ab 1977 schrieb er auch einiges zur Serie Love Boat

Love Boat



USA 1977–1986 (The Love Boat)

An Bord des Kreuzfahrtschiffes Love Boat ist die fixe Crew, die mit den jeweils wechselnden Passagieren sehr viele wundervolle Reisen erlebt. Auf hoher See – zwischen Swimmingpool, Cocktail schlürfen und netter Abendgestaltung – erleben die Darsteller die tollsten Geschichten: Blinde Passagiere, Liebeskummer, Täuschungsmanöver, Hochzeiten usw.

Intro Love Boat

Fortsetzungen:
Für das US-amerikanische Fernsehen wurde 1990 der Fernsehfilm Love Boat: A Valantine Voyage produziert. Zwischen 1998 und 1999 entstand die mindererfolgreiche Nachfolgeserie Love Boat – Auf zu neuen Ufern mit Robert Urich als Love-Boat-Kapitän Jim Kennedy. Weitere Hauptrollen spielen Phil Morris, Stacey Travis, Corey Parker, Randy Vasquez, Kyle Howard und Joan Severance. In der Episode „Die alte Crew“ (engl.: „Reunion“) kommen Gavin McLeod, Bernie Kopell, Jill Whelan und Lauren Tewes von der alten Mannschaft noch einmal an Bord des neuen Love Boats.

Quelle: fernsehserien.de

22.12.16 11:02

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL