1993 schrieb er das Drehbuch zu Atemlose Flucht

Atemlose Flucht



Thriller, USA 1993, (89 Min.)

Ein Psychopath hetzt "Dallas"-Star Victoria Principal.

Zögerlich begleitet Maggie (Victoria Principal) ihre neue Flamme Eric auf eine Wildwassertour. Bei der ersten Rast passiert's: Der durchgeknallte Killer Kim erschießt Eric. Maggie selbst wird als menschliches Jagdwild in den Dschungel entlassen…Wen interessiert noch die x-te Variante des Menschenjagd-Thrillers "Graf Zaroff - Genie des Bösen"? Dieser TV-Thriller ist nichts als langweilig!


Genre: Thriller
Originaltitel: Murder on the Rio Grande
Land: USA
Jahr: 1993
Länge: 89 Min.
Regie: Robert Iscove
Drehbuch: Michael norell

Darsteller:

Victoria Principal -> Maggie
Peter Onorati -> Kim
Sean Murray -> Matthew
David Beecroft -> Eric
Gary Grubbs -> C. R.
Ari Meyers -> Nancy
Dirk Blocker -> Sheriff

Filmbeschreibung:
Maggie lebt nach ihrer Scheidung mit ihren zwei Töchtern alleine. Als sie sich endlich wieder neu verliebt, soll die aufkeimende Beziehung bei einer gemeinsamen Raftingtour auf dem Rio Grande die Feuerprobe bestehen. Voller Aufregung bricht Maggie auf, ohne zu ahnen, daß ihr der schlimmste Horrortrip ihres Lebens bevorsteht. Kaum in der Wildnis angekommen, stoßen Maggie, ihr neuer Freund und der Tourführer auf eine Gruppe brutaler Drogendealer. Die Gangster erschießen die Männer gnadenlos und nehmen Maggie gefangen. Da es dem sadistischen Anführer Spaß bereitet, immer wieder Jagd auf die hilflose Frau zu machen, läßt er Maggie zum Schein frei, nur um sie erneut zu überwältigen. Doch Matthew, der Sohn von Maggies Ex-Mann, spürt, daß mit seiner ehemaligen Stiefmutter etwas nicht stimmt. Er bringt all seine Überredungskunst auf, um die Polizei dazu zu bewegen, mit ihm zum Rio Grande zu fahren.

Quelle: tvspielfilm